Hoffschulte GmbH
Metallgestaltung
Im Sande 10
49549 Ladbergen
Tel.: (0 54 85) 93 79-0
SUCHE Kontakt Anfahrt AGB Impressum Datenschutz

Schloss Bothmer

Die größte barocke Schlossanlage Mecklenburg-Vorpommerns,
Schloss Bothmer, im Eigentum des Landes Mecklenburg-Vorpommern, befindet sich im Klützer Winkel zwischen Wismar und Lübeck am südwestlichen Rand der Kleinstadt Klütz.

Das aus 13 Gebäuden bestehende Schlossensemble wurde von 1726 bis 1732 im Auftrag des Reichsgrafen Hans Caspar von Bothmer durch den Architekten Johann Friedrich Künnecke errichtet.
Ein Wassergraben und ein System aus Lindenalleen umschließen bis heute die 7 Hektar große Schlossinsel mit dem sehenswerten Park, der teilweise noch barocke Strukturen aufweist.
Die Parkanlage ist ganzjährig zu den angegebenen Öffnungszeiten kostenfrei zugänglich. Der sanierungsbedürftige leerstehende Gebäudekomplex kann nicht besichtigt werden.

Seit dem 1. Februar 2008 befinden sich Schloss und Park Bothmer im Eigentum des Landes Mecklenburg-Vorpommern und werden von der Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten Mecklenburg-Vorpommern fachlich betreut. Mit der denkmalgerechten Sanierung der Gebäudeanlage ist schon im Juni 2008 begonnen worden.

Ab 2014 aktuelle Fertigung der Beschläge nach historischen Vorbildern , in Zusammenarbeit mit Schweriner Tischlereien.













© 2017